21.10.2019

Abschlussprüfung im Schwerpunkt Mechatronik

Die Abschlussprüfung im Schwerpunkt Mechatronik besteht aus zwei Teilen

Schriftliche Prüfungen

Es finden schriftliche Prüfungen über eine Dauer von 180 Minuten in folgenden Fächern statt:

  • Mechatronische Systeme
  • Automatisierungstechnik
  • Mathematik

Projektarbeit

Die Abschlussprojektarbeit, die im letzten Jahr erstellt wird, geht mit der Gewichtung einer Abschlussprüfung in die Endnote ein. Dabei werden außer dem Projektergebnis auch die Dokumentation, ein Fachvortrag und ein Fachgespräch bewertet.